Home Page
Poses++
Software
Referenzen
Publikationen
Impressum
English email Home
© Gesellschaft für Prozeßautomation & Consulting mbH
09/2017
VAW Aluminium Technologie GmbH, Bonn, heute Hydro Aluminium Deutschland GmbH:
"... The logistic model of a smelter simulates the complete work schedule of the potroom, including all essential vehicles, equipment and material movements on a realistic course with vehicle interactions. There is no restriction on the number of pots or equipment. ..."
veröffentlicht TMS 2001, New Orleans
SMS Demag AG, Hilchenbach:
"erfolgreicher Einsatz von Poses++ im Zusammenspiel mit Matlab für die Modellierung und Echtzeitsimulation des Walzenwechsels eines Kaltwalzgerüstes für den Hardware-In-the-Loop-Test/HILT unserer Steuerungstechnik"
Saarstahl AG, Völklingen:
Entwicklung eines Poses++-Simulationsmodells, das Struktur und Dynamik der Materialflüsse des Walzwerk "Nauweiler" detailliert nachbildet und zur simulativen Bewertung eines geplanten Modernisierungs- und Erweiterungsprojektes eingesetzt wurde.
Institut für Arbeitswissenschaften, RWTH Aachen:
Menschliches Verhalten in der Simulation! Zur Abbildung eines Produktentwicklungsprojektes wurde am IAW mit Poses++ ein " ... personenzentriertes Simulationsmodell entwickelt. ... Das Simulationsmodell ist in der Lage, die gesamte Projektlandschaft eines Unternehmens abzubilden, und stellt so eine effektive Unterstützung des Managements von Entwicklungsprojekten dar. ...".
REINTJES GmbH, Hameln::
Portierung ingenieurtechnischer Berechnunssoftware von FORTRAN nach C++
Bombardier Transportation Germany GmbH, Hennigsdorf:
Dienst- und Entwicklungsleistungen im Bereich der Konzeption, des Designs, der UML/SysML-Modellierung, der Implementierung und der Inbetriebnahme von sicherheitsrelevanter Software nach EN50128 für TCMS-Systeme in Triebfahrzeugen mit den bei Bombardier verwendeten Entwicklungswerkzeugen wie SparxSystems Enterprise Architect und den unternehmensspezifischen MITRAC-Werkzeugen